D
Inlandsmodell

 
Kreidler Florett RS 1976
1976 : Florett RS-L 6,25 PS
Modellpflege 1976: Zündschloss im Cockpit, Schutzblech hinten gekürzt, neues Tankdekor, Telegabel mit Faltenbälgen, Zylinder nicht mehr poliert, Scheinwerfereinsatz 160 mm, grosse Rückleuchte, Sturzbügel
Typbezeichnung wieder RS-L, weil die Blinkanlage inzwischen Standard ist.


Verkaufsbezeichnung Kreidler Florett RS-L
Kreidler Florett RSH-L
Fahrzeugtyp K 54 / 503
ABE - Nr. 9582
Baujahr 1976
Fahrzeugart Kleinkraftrad über 40 km/h (heute: Leichtkraftrad)
Fahrzeug - Ident - 
Nummer von / bis
ab 5 164 505
Zum Vergrössern bitte anklicken Motor: Einzylinder - Zweitaktmotor mit Flachkolben, Umkehrspülung, Cinemascopezylinder, nikasilbeschichtet. Mischungsschmierung 1:25, Stadtverkehr 1:50
Hubraum, Bohrung, Hub 49 ccm, 40 x 39,7 mm
Kühlung Fahrtwindkühlung
Cinemascopezylinder
Motortyp B 15 / 20
Leistung (PS) / Drehzahl 6,25 / 8500
Verdichtung 1/ 11,3
Vergaser Bing 1/20/59
Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad
5 - Gang Getriebe Getriebe: 5 - Gang Fusschaltung, Klauenschaltung, Kickstarter 
Ölfüllung : 1/3 ltr. SAE 80
Übersetzung:
Primär: 1: 3,95 
Gänge: 1.: 3,54, 2.: 2.1, 3.: 1,56, 4.: 1,27, 5: 1,11
Sekundärübersetzung 
zum Hinterrad
14:35
MHKZ Zündung: Bosch MHKZ 35-5/18 W oder 
Motoplat MHKZ 35-5/18 W, Nassbatterie 6V, 6,8 Ah
Zündkerze 260
Fahrgestell Pressstahlrahmen, Hydraulisch gedämpfte Telegabel vorn, Hinterradschwinge mit hydr. gedämpften offenen Sportfederbeinen hinten
Tank 12,5 ltr., 2,0 ltr. Reserve
Abmessungen in mm Länge: 1920, Breite: 675 Höhe: 950, Sattelhöhe: 780, Radstand 1215
Leergewicht 86 kg
Zul. Gesamtgewicht 245 kg
Sitzplätze 2
Felgen v + h 1,50 A x 17
1,60x17
Reifen v + h 2 3/4-17 reinf.
2,75-17 reinf.
Luftdruck v / h solo: 1,5 / 2,2 Atü, Sozius: 1,5 / 2,75 Atü
Bremse 160 mm Bremsen: Leichtmetall - Vollnabenbremsen mit eingegossenem Bremsring, Trommel: vorn und hinten 160 mm, Bowdenzugbetätigung
Standgeräusch 73 dB(A)N bei 6375 U/min
Fahrgeräusch 78 - 79 dB(A)N
Höchstgeschwindigkeit 85 km/h
RS - Cocpit 1976 Ausstattung: Hauptscheinwerfer 130 mm, 35/35 W Bilux, Blinkanlage, Bremslicht, Cockpit mit Tacho 0-120 km/h, Zündschloss, Drehzahlmesser, Gepäckträger, Sturzbügel
Ausführungen / Varianten Florett RS-L : Rennlenker
Florett RSH-L: Hochlenker
ABE - Ausnahmen Wechselstromschnarre, 
FIN Rahmenmitte an Motoraufhängung
Fabrikschild rechts unter Sitzbank
Farben Rotorange - Chrom
Signalgelb - Chrom
ab 03/76 : Golfgrün - Chrom
Neupreis 1976 : Florett RSL+RSH-L : 2.886,- DM
Nassakku Kreidler Florett RSH-L 1976
Nassakku
RSH - L 1976

 
 
Klicken Sie bitte auf diesen Link oder die Grafik, um ein Schnittbild vom RS Motor zu sehen Klick mich

Erstellt: 22.12.1999
Stand: 05.11.2006
Bilder : Kreidler - Presse / Archiv
Text: © Copyright 2000, 2001, 2002 ff. : Frank Stegemann